04.11.2021 - Monatsübung Atemschutz

Bericht:


Am 04.11. hielten wir eine Atemschutzübung im FF-Haus ab. Dabei war eine vermisste Person aus dem verrauchten Dachboden vom Feuerwehrhaus zu retten. Außerdem galt es mit der Wärmebildkamera gefährliche Stoffe aufzuspüren und zu melden. Den jungen Kameraden wurde der Atemschutzeinsatz von Grund auf erklärt.

Fotos: