06.09.2018 - Monatsübung

Bericht:


Nach der Sommerpause startete das zweite Übungshalbjahr gestern mit der ersten von insgesamt drei Übungen dieses Monats. In einem spannenden Stationsbetrieb wurden diverse Sachen beübt und praktisch angewandt.

Aufgrund der neuen Anschaffung fokussierte sich die erste Station auf die Wärmebildkamera. Dazu wurde in der Fahrzeughalle ein Parkour aufgebaut und mit der Nebelmaschine verraucht. Anschließend galt es, truppweise daraus zwei Personen zu retten und die Stärken und Schwächen der Wärmebildkamera näher kennenzulernen.

Die zweite Station handelte von den unterschiedlichen Möglichkeiten, um Schaum zu erzeugen. Beim Rüstlöschfahrzeug wurde deshalb als Grundlage eine kleine Maschinistenschulung der Einbaupumpe durchgeführt, um mittels dem Hochdruck-Rohr Schwerschaum zu erzeugen. Weiters wurde das Erzeugen von Mittelschaum mittels Zumischer und Löschleitung durchbesprochen.

Des Weiteren wurden bei der dritten Station die Gerätschaften des Hilfeleistungsfahrzeuges beübt. Besonderes Augenmerk wurde hier auf die richtige Verwendung der Schmutzwasserpumpe gelegt.

Fotos: