Neue Bewerbsgruppe St. Margarethen 2

Bericht:


Im Frühjahr 2018 wurde in St. Margarethen aufgrund von motivierten Neuzugängen bei den aktiven Kameraden eine neue Wettkampfgruppe gegründet. Die Sensation: Die derzeitige Besetzung aus Hannah Baumgartner, Elisabeth Bichler, Elisabeth Sieder, Nadja Wagner und Georg Baumgartner weist gleich vier Feuerwehrfrauen auf. Aufgrund der Mitgliederanzahl von fünf Personen trainiert diese Bewerbsgruppe für Kuppel-Bewerbe, einer kleineren Version des echten Feuerwehrleistungsbewerbs.

Bei den ersten Trainings wird die neue Bewerbsgruppe derzeit noch von Feuerwehrkommandant Walter Diesmayr und den Mitgliedern der Bewerbsgruppe St. Margarethen 1 tatkräftig unterstützt. Die ersten Übungsleistungen lassen sich allerdings schon sehen. So kam es, dass die Jungwettkampfgruppe bereits nach zwei Wochen bestehen letzten Freitag beim 14. Kuppel-Cup der FF Heiligenblut antrat. Für das Weiterkommen in das Achtelfinale reichte es trotzdem noch nicht, gleich in beiden Grunddurchgängen hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Trotzdem nahm man die überreichte Schnecke mit viel Humor. Ähnlich gut war die Stimmung der Kamaraden der Wettkampfgruppe St. Margarethen 1 - sie erreichten am Freitag den hervorragenden dritten Platz!

Wir wünschen unserer neuen Bewerbsgruppe weiterhin viel Erfolg!

Fotos: