20.04.2018 - KHD Übung

Bericht:


Am Freitag fand die Zugsübung des 2. Zuges der 17. Katastrophenhilfsdienstbereitschaft in Wald statt, an der wir mit 5 Mann teilnahmen. Übungsannahme war ein Waldbrand auf einem Berg. Dazu war es unsere Aufgabe die Löschwasserförderung in ein Auffangbecken in der Nähe des Brandobjektes über eine Relaisleitung als 2. Pumpe zu unterstützen. Herausfordernd dabei war das steile Gelände (ca. 100 Höhenmeter) und die langen Strecken (ca. 1km Schlauchleitung) die den eingesetzten Pumpen zu schaffen machten. Nach ca. 30 Minuten war die Löschwasserversorgung sichergestellt.

Fotos: