14.06.2017 - Verkehrsunfall Feilendorf

Einsatzdaten:


Einsatzart: T2
Alarmierungszeit: 06:26
Einsatzdauer: 1,5 Stunden
Einsatzort: B29
Mannschaftsstärke: 8 FF-Mitglieder aus St.Margarethen
Eingesetzte Feuerwehren: Ober-Grafendorf und St.Margarethen

Bericht:


Am Morgen des 14.06.2017 kam es auf der B29 Richtung Ober-Grafendorf bei der Kreuzung nach Feilendorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Ein PKW kollidierte dabei mit einem zweiten, welcher gerade links abbog. Beide PKW landeten darauf in der angrenzenden Wiese. Die Tür des PKW einer jungen Lenkerin wurde allerdings so verbogen dass sie dem hydraulischen Rettungssatz der FF Ober-Grafendorf befreit werden musste. Das Rote Kreuz nahm die Lenkerin und den Lenker des anderen Fahrzeuges, welcher glimpflicher davonkam, mit ins Spital.

Fotos: