22.08.2020 - Unwettereinsatz

Einsatzdaten:


Einsatzart: T1
Einsatzort: Hürm/St. Margarethen
Alarmierungszeit: 18:07

Bericht:


Am Samstagabend, den 22.08.2020, wurden wir um 18 Uhr zu einem Unwettereinsatz in Hürm gerufen. Ein Reiterhof war überflutet und mittels Tauchpumpe wurde das Wasser in den daneben gelegenen Bach gepumpt.
Gegen 21 Uhr wurden wir erneut alarmiert, diesmal stand der ganze Ort St. Margarethen unter Wasser. Die Sierningbrücke wurde bald darauf komplett überschwemmt und über 35 Häuser waren vom Wasser ergriffen. Darunter waren auch unser FF Haus sowie das Gemeindehaus.
Zusätzlich waren die Rettung, die Polizei und ein Boot der Wasserrettung St. Pölten im Einsatz. Bis in die frühen Morgenstunden war unsere Mannschaft beschäftigt. Bereits um sechs Uhr morgens begannen die Aufräumarbeiten mit Unterstützung des Katastrophenhilfsdienstes sowie zahlreichen Zivilhelfern und Bürgern. Diese dauern noch immer an.
Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern für die gute Zusammenarbeit.

Fotos: