20.10.2018 - Fahrzeugbergung

Einsatzdaten:


Einsatzart: T1
Einsatzort: B29
Dauer: 0,5h
Mannschaft: 11 Personen
Alarmierungszeit: 13:04

Bericht:


Am Samstag, den 20.10.2018 wurde die Feuerwehr St. Margarethen um 13:04 zu einem Verkehrsunfall auf der B29 gerufen. Da einige Kameraden bereits mit den Aufbauarbeiten für die Blaulichtparty nächsten Samstag beschäftigt waren, wurden schnell zwei Fahrzeuge besetzt und ausgerückt.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass der PKW seitlich von der Fahrbahn abkam und in einem Graben landete. Die Feuerwehr St. Margarethen sicherte die Unfallstelle ab und konnte den PKW mittels Seilwinde bergen. Anschließend wurde der PKW sicher abgestellt und dem ÖAMTC übergeben.

Fotos: